Zum Hauptinhalt springen

Mit der Einführung eines Component Content Management Systems (CCMS) haben Sie bereits einen wichtigen Schritt zur Optimierung Ihres technischen Dokumentationsmanagements unternommen. Die Standardfunktionen der CCMS-Systeme bieten eine Vielzahl von Funktionalitäten, die den Redaktionsalltag entlasten. Doch es gibt weiteres enormes Optimierungspotenzial, mit dem Sie die Arbeit effizienter gestalten, den Zeit- und somit Kostenaufwand reduzieren und die abteilungsübergreifende Zusammenarbeit stärken können. Die Zauberwörter hierzu heißen: Datenaufbereitung und Automatisierung. Wie Sie in eine zukunftsorientiere Redaktion investieren, haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Erhebliches Optimierungspotenzial erkennen und entwickeln

Viele Technische Redakteure erleben das täglich: Einige Arbeitsschritte im Redaktionssystem sind oft Wiederholungen definierter Prozesse, die viel Zeit kosten. Durch passend integrierte Automatisierungslösungen lassen sich viele Tätigkeiten im und um ein CCMS erheblich erleichtern. Wie Sie dieses Automatisierungspotenzial in Ihrem CCMS erkennen und an welchen Stellen Sie Arbeitsabläufe effizienter gestalten können, erfahren Sie in unserem Blogbeitrag Redaktionen gezielt automatisieren – CCMS-Schnittstellen sinnvoll nutzen.

Daten für die Automatisierung passend machen

Daten manuell in einem Content Management System anzulegen oder in das Redaktionssystem zu importieren, ist langwierig und kostspielig. Glücklicherweise existieren auch hier für viele Anwendungsfälle automatisierte Lösungen, um Daten systemübergreifen aufzubereiten und zu verwenden. Was Sie jedoch bei der Vorbereitung und Umsetzung dieser Lösungen beachten sollten, verraten wir Ihnen in unserem Blogbeitrag Ohne standardisierte Daten keine Automatisierung – Wie Sie Ihre Daten passend machen.

Blick in die Werkzeugkiste: Notepad++

Sie wollen Daten aus einem PDF, Excel oder einer anderen Quelle verarbeiten, aber die Struktur passt nicht? In der Dokuschmiede verwenden wir für diese Fälle den vielseitigen Open Source-Texteditor Notepad++. Unser Experte Gerhard Glatz zeigt Ihnen in seinem Workshopvideo Datenaufbereitung mit Notepad++, wie Sie mit Notepad++ und dessen Funktionen "Lesezeichen" sowie geschicktem Suchen & Ersetzen in kurzer Zeit Daten aufbereiten.

Magazin

Wann ist ein CCMS sinnvoll?

Lisa Stengel 5 Min.

Individuell konfigurierte Produkte gehören heute in vielen Branchen zum Alltag. Was einerseits ein optimal zugeschnittenes Produkterlebnis verspricht, stellt andererseits die Technische Redaktion vor große Herausforderungen. Lesen Sie hier, wie ein CCMS dabei hilft, Ihre Technische Dokumentation auf aktuelle und zukünftige Entwicklungen vorzubereiten.

Alles neu im CCMS? Wie Sie Ihre Inhalte erfolgreich migrieren

Natascha Mandić 6 Min.

Ein wichtiger Schritt bei der Professionalisierung der Technischen Redaktion ist der Umstieg von einer herkömmlichen DTP-Anwendung auf ein Component-Content-Management-System (CCMS). Eine der häufigsten Fragen dabei: "Wie können die bestehenden Inhalte möglichst schnell und kostengünstig in das neue System migriert werden?" Wir zeigen Ihnen effiziente Wege für eine erfolgreiche Migration. 

Redaktionen gezielt automatisieren – CCMS-Schnittstellen sinnvoll nutzen

Janina Berger 4 Min.

Einige Arbeitsschritte im Redaktionssystem sind oft Wiederholungen definierter Prozesse, die Technische Redakteure viel Zeit kosten. Durch passend integrierte Automatisierungslösungen lassen sich viele Tätigkeiten im und um ein CCMS erheblich erleichtern. Wie Sie dieses Automatisierungspotenzial in Ihrem CCMS erkennen und an welchen Stellen Sie Arbeitsabläufe effizienter gestalten können, erfahren Sie in diesem Artikel.