Zum Hauptinhalt springen

Mit standardisierten Inhalten Kosten sparen und Missverständnisse vermeiden

Die Verwendung von Terminologie erscheint trivial – doch berichten ca. die Hälfte aller Unternehmen, dass selbst ihre Mitarbeiter Benennungen nicht sofort verstehen oder ständig nachfragen müssen, wie korrekte Benennungen lauten. Dieser Effekt setzt sich in der Kundenkommunikation fort:

Verständigungsprobleme bei Serviceanfragen, falsch benannte Ersatzteile und schlechte Übersetzungsqualität kosten Zeit, Geld und Kundenzufriedenheit.
Der Ansatz der kontrollierten Sprache geht noch weiter; neben Benennungen werden auch Sprachstil, Grammatik und Satzbau festgelegt.

Sprachliche Festlegungen wie Terminologie und kontrollierte Sprache bilden die Basis für effizientes Dokumentieren, übersetzungsgerechtes Schreiben und hohe Lesefreundlichkeit. Der eigentliche Mehrwert ist aber die gesteigerte Qualität der Kommunikation innerhalb des Unternehmens und mit Kunden.

Die Dokuschmiede unterstützt Sie bei der Definition von Regeln und der effizienten Umsetzung.

Einfach standardisiert kommunizieren und Kosten sparen

Beratung

Beratungsgespräch vereinbaren und maßgeschneidertes Angebot erhalten:

Jetzt Termin vereinbaren